Veröffentlicht: Dienstag, 26. Juni 2018 00:00
Antrag. DS: 15-0975/2014
Entscheidung. DS: 15-0975/2014 S1


2014 wurde vom Bezirksrat ein niveaugleicher Übergang an der Lister Meile/Drostestraße beschlossen. Die Verwaltung stimmte dem zu und wollte es bereits umsetzen:

Die Forderung nach einem barrierefreien Ausbau der Querung Drostestraße/Lister Meile erscheint angesichts der starken Fußgängerverkehrsströme im Zuge der Lister Meile durchaus sinnvoll und kann daher verkehrsplanerisch befürwortet werden. Dem an dieser Stelle maßgeblichen Nutzungsanspruch des Fußgängerverkehrs wird dadurch verstärkt Rechnung getragen. Eine Umsetzung ist für Anfang 2015 vorgesehen.

FUSS e.V. begrüßt eine Verbesserung für zu Fuß gehenden und wartet mit dem Bezirksrat auf die Umsetzung. Nur mittlerweile schreiben wir das Jahr 2018 und das Bauvorhaben wurde immer noch nicht umgesetzt. Unser Mitglied Michael Joos, fragt regelmäßig bei der Verwaltung nach.